2.Platz - toll!

Am 15.06.2022 war der Brennballwettkampf der Main-Taunus-Schulen. Wir sind um 8:00 Uhr in die Schule gekommen und hatten eine Stunde Sachunterricht. Danach sind wir mit privaten PKWs nach Hofheim gefahren. Als wir dort angekommen sind, sind wir schnell in die Sporthalle der Main-Taunus-Schule gegangen. Da wir etwas zu spät gekommen sind, hatte das Ausdauertraining schon angefangen. Beim Ausdauertraining muss man 5 runden laufen und dann ein Säckchen in den Kasten werfen. Wenn man nicht getroffen hat, gibt es für jedes daneben geworfene Säckchen eine 2 Sekunden – Zeitstrafe. Das Ganze mussten wir dann noch zweimal wiederholen. Am Ende mussten wir uns schnell auf eine Bank setzen. Wenn der letzte Sportler auf der Bank saß, wurde die Zeit gestoppt. Leider haben wir im Ausdauertraining den letzten Platz belegt.  Danach hatten wir eine kurze Pause und andere Mannschaften haben in dieser Zeit gegeneinander Brennball gespielt. Die Turnhalle wurde dafür in zwei Teile aufgeteilt. Auf unserer Seite spielten 4 Mannschaften gegeneinander, im anderen Hallenteil spielten 3 Mannschaften gegeneinander. Wir haben gegen alle Mannschaften auf unserer Turnhallenseite gewonnen.

Das Endspiel war dann gegen die beste Mannschaft aus dem anderen Hallenteil. Auch gegen diese Schüler/innen haben wir mit 9 Punkten sehr souverän gewonnen!

Ein paar Minuten später stand dann die Siegerehrung an.

Wir haben den zweiten Platz gekriegt. Den ersten Platz haben wir nicht bekommen, weil wir beim Ausdauertraining letzter wurden und das verrechnet wurden. Trotzdem haben wir uns sehr gefreut, wir sind die besten „Brennballer“ im ganzen MTK! Anschließend sind wir mit einem schönen Pokal und sehr stolz in die Schule gefahren. Das war ein erfolgreicher Wettkampftag!

Emma, Lilly, Leopold, Daniel