Schulschließung

Schulschließung

Wie Sie ja bereits aus der Presse entnehmen durften, schließen ab dem 17.März alle Schulen in Hessen. Am Montag, den 16.März, besteht nochmal die Möglichkeit in die Schule zu kommen, Arbeitsmaterialien zu holen und Fragen mit den Klassenlehrkräften zu klären. Schulpflicht besteht ab sofort nicht mehr und es wird auch kein Unterricht mehr stattfinden. Schulleitung und Lehrkräfte werden aber weiterhin in der Schule sein.

Für Schülerinnen und Schüler ist eine Notbetreuung in kleinen Gruppen während der regulären Unterrichtszeit sowie im Rahmen der bereits in der Schule bestehenden Betreuungszeiten zu gewährleisten. Die Notbetreuung dient ausschließlich dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören unter anderem folgende Berufsgruppen: 

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich, 
  • Beschäftigte im Bereich von Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr, 
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche. 

Eine detaillierte Übersicht (neu ab dem 20.3.) der Berufsgruppen findet sich im Anhang.  Hier können Sie das Antragsformular downloaden.

Das Dokument für die Notbetreuung an Wochenenden und Feiertagen wurde an alle Eltern durch den SEB versandt.

 

Michael Köhler

Rektor

Albert von Reinach Schule | Grüner Weg 9 | 65779 Kelkheim-Fischbach
© Albert von Reinach Schule Impressum / Datenschutz